Du befindest Dich hier: Startseite » Allgemeinwissen » Studenten oder Azubis versuchen beim Lotto Ihr Glück

©Andreas Morlok  / pixelio.de

©Andreas Morlok / pixelio.de

Viele Studenten oder Auszubildende kennen das Problem nicht ganz so viel Geld zur Verfügung zu haben. Mit kleinen Nebenjobs versuchen viele Studenten sich ein kleines Taschengeld neben ihrem Studium zu verdienen. Doch viel mehr als 400 Euro ist es meistens nicht. Und viele Studenten schaffen es auch zeitlich einfach nicht, noch nebenbei zu arbeiten. Nicht zuletzt durch die Einführung der Bachelor und Master Studiengänge wird der Stoff in der Universität oder Fachhochschule auf kürzerer Zeit so stark komprimiert, da ist für Nebenjobs einfach auch keine Zeit.

Aber auch Auszubildende die während ihrer Berufsausbildung in einem Unternehmen für Ihre Arbeit vergütet werden, können keine großen Sprünge machen. Frisch aus der Schule, „blutjung“ wollen Sie die Welt erobern. Ziehen von zu Hause aus in ihre erste eigene Wohnung, vielleicht noch ein eigenes Auto und schon ist Ihr hart verdientes Geld wieder ausgegeben.

Doch wie kann man mit wenig Einsatz und etwas Glück, doch Reich werden? Wenn man zum Beispiel Lotto spielt. Es gibt sehr viele unterschiedliche Angebote und es ist manchmal gar nicht so leicht das richtige zu finden, doch ein wichtiger Tipp sollte jeder beachten. „Lieber in der Gemeinschaft öfter kleinere Gewinne erzielen als ein Leben lang auf die große Million warten.“ Und da ist echt was Wahres dran. Durch die Teilnahme an einer Spielgemeinschaft erhöht man die Gewinnchance um ein Vielfaches und durch systematisches Spielen sogar die Gewinnquote. Hierfür gibt es Anbieter im Internet bei denen man ganz bequem von zu Hause aus mit machen kann. Hier werden einfach verschiedene bekannte Spiele wie „Lotto 6 aus 49“, „Spiel 77“ oder „Eurojackpot“ miteinander verknüpft und mit dem vorhandenen know-how ein optimiertes Spielsystem angeboten.

Ich möchte hiermit nicht die Leser zum spielen animieren, doch wer ohnehin schon ab und zu Lotto spielt und sich das Leisten kann ein paar Euro für das Glück zu investieren, bieten Angebote im Internet eine große Vielfalt an. Mit wenig Einsatz, der Beteiligung an einer Lottospielgemeinschaft mit System und einer Portion Glück, sich womöglich dann als Lotto Millionär bezeichnen zu dürfen. Das würde dem/r Studenten/in ebenso gut schmecken wie dem/r Auszubildende/r.
Bildquelle:©Andreas Morlok  / pixelio.de

Schlagwörter: , ,

© 2014 Weiss gar nix. - Alle Rechte vorbehalten. Impressum.