© rubysoho - Fotolia

Das Konzept des Fernstudiums reicht weit zurück Gänzlich neu ist das Konzept des Fernstudiums  nicht, denn bis in das 19. Jahrhundert reichen die Anfänge dieser Weiterbildungsmethode zurück. Damals begann es mit Gustav Langenscheidt, der in seiner Funktion als Sprachlehrer damals via Korrespondenzbriefen die französische Sprache unter denen kultivierte, die an deren Erlernung ein Interesse hegten. [ Mehr... ]

Nicht nur die Wirtschaftskrise trägt dazu bei, dass gutbezahlte Jobs heutzutage schwer zu finden sind. Viele Unternehmen vergeben Arbeit zu immer schlechterer Bezahlung und erwarten dennoch Leistung.

Wenn man sich um einen neuen Job bemüht, spielt das Bewerbungsschreiben eine wichtige Rolle, da es den ersten Eindruck des Bewerbers vermittelt. Damit dieser positiv ausfällt, sollte man einige Regeln beachten.

Wer an einem Abendgymnasium das Abitur ablegt, kann ein Studium aufnehmen und hat viele Möglichkeiten für den beruflichen Aufstieg. Das Abitur öffnet Türen für die weitere Karriere.

Mit einer guten Geschäftsidee sollte man den Schritt wagen und sich selbständig machen. Dies ist gar nicht so schwer und mitunter auch ohne hohe Kredite und professionelle Hilfe möglich. Einiges ist trotzdem zu beachten.

Die Bewerbung ist die erste Hürde, die es bei der Suche nach einem neuen Job zu nehmen gilt. Bewerbungsunterlagen bestehen aus Anschreiben, Lebenslauf mit Foto sowie Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen.

© 2014 Weiss gar nix. - Alle Rechte vorbehalten. Impressum.